Implantate aus Köln: Für mehr Genuss und mehr Selbstvertrauen!

Die Natur hat es gut gemeint mit uns – denn unsere Zähne sind wahre Meisterwerke. Sie sind einerseits enorm stabil, andererseits sehr sensibel. Wir brauchen sie, um zu essen, zu sprechen und zu lachen. Deshalb sollten wir alles dafür tun, sie so lange wie möglich zu erhalten. Doch bei diesem Vorhaben kommen uns Zahnunfälle, Krankheiten und Entzündungen dazwischen. Dann braucht es einen Ersatz, der mit der Natur mithalten kann: Zahnimplantate.

Lückenschluss nah am Original

Mit Zahnimplantaten schließen wir Lücken in Ihrem Gebiss – und zwar so, dass es niemandem auffällt. Eine künstliche Zahnwurzel ersetzt dabei den natürlichen Zahn und dient als Basis für Ihren neuen Zahnersatz. Das können Kronen, Brücken oder Prothesen sein.

Das sind die Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Kein Beschleifen gesunder Zähne
  • Kein Knochenabbau aufgrund fehlender Belastung
  • Ästhetik und Funktion wie die echten Zähne
  • Keine Fehlbelastung von Zähnen und Gelenken
  • Sicherheit und Genuss durch neuen festen Biss

Schließen Sie die Lücke in Ihrem Leben!

Mit Zahnimplantaten können Sie endlich wieder genießen! Machen Sie Schluss mit Ihrer Vollprothese und informieren Sie sich in unserer Praxis zu den Möglichkeiten. Tel. 0221 – 27 06 706

Verschiedene Möglichkeiten mit Zahnimplantaten

Lücken im Gebiss sollten Sie schnell schließen lassen – nicht nur aus optischen Gründen. Der Kieferknochen baut schnell an Substanz ab, weil ihm an der Stelle die Belastung fehlt. Das kann Sie weitere Zähne kosten. Mit Zahnersatz auf Implantaten sorgen wir für einen gesunden Lückenschluss!

Zahnimplantate im praktischen Einsatz

  • Einzelzahnversorgung: Selbst einzelne Zähne können wir prima mit einem Zahnimplantat ersetzen. Die künstliche Zahnwurzel wird im Kiefer fixiert und mit einem Zahnersatz verbunden. Niemandem wird auffallen, dass es nicht der natürliche Zahn ist.
  • Große Lücken: Mit Zahnbrücken ersetzen wir mehrere fehlende Zähne und stellen die Kaufunktion wieder vollständig her. Optisch wie funktionell wird es kein Unterschied zu dem natürlichen Vorbild geben.
  • Zahnloser Kiefer: Selbst bei einem komplett zahnlosen Kiefer können wir mit Zahnimplantaten helfen. Die Vollprothese bleibt im Wasserglas, denn mit implantatgetragenen Prothesen können Sie endlich wieder fest zubeißen!

Zahnersatz auf Implantaten – die Alternative zur Vollprothese

Auch wenn alle Zähne fehlen, muss man sich heutzutage nicht mit einer instabilen Vollprothese zufriedengeben. Im Laufe der Jahre findet die Prothese keinen Halt mehr; Komfort, Funktion und Ästhetik sind eingeschränkt.

Dank der Zahnimplantate ist es uns möglich Zahnprothesen, die nur noch einen schlechten Halt haben, entweder durch festsitzenden Zahnersatz (Kronen und Brücken) oder durch besser verankerte Zahnprothesen zu ersetzen.

So fühlt sich Ihr Mund wieder natürlich an. Sprechen, Lachen und Essen sind ohne Einschränkungen möglich.

Zahnimplantate können das Leben wieder lebenswert machen.

Dr. Dorothée Jarleton, Zahnärztin Köln

Welche Lösung für Sie infrage kommt, hängt auch von der Stabilität des Kieferknochens ab. Wenn die Substanz für eine Implantation nicht ausreicht, bauen wir Ihren Knochen eben auf!

Knochenaufbau für festen Halt Ihrer Zahnimplantate

Ihre neuen festen Zähne brauchen natürlich genügend Halt. Doch bei einigen Patienten reicht die Knochensubstanz nicht aus, um ein Zahnimplantat darin fixieren zu können. In diesen Fällen müssen wir nachhelfen: mit einem Knochenaufbau!

So bauen wir Ihren Knochen wieder auf

Für den Aufbau des Knochens stehen uns verschiedene Materialien zur Verfügung:

  • Knochenersatzmaterialien
  • Körpereigenes Knochenmaterial
  • Kombination aus beiden Varianten

Ob Ihr Knochen die Voraussetzungen für eine Implantation erfüllt, finden wir mithilfe moderner 3-D-Aufnahmen des digitalen Volumentomografen (DVT) heraus.

Haben Sie noch Fragen zu der Behandlung mit Zahnimplantaten?

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen in unserer Praxis oder telefonisch: 0221 – 27 06 706