Kariesfrüherkennung OHNE RÖNTGEN in Köln

Heute freuen wir uns sehr, Ihnen unsere neueste Technologie in unseren Praxisräumen der Zahnarztpraxis Jarleton in Köln vorzustellen – die Kariesfrüherkennung ohne Röntgen. Es ist nun möglich, mittels Infrarot Ihre Zähne zu durchleuchten und somit Karies im Frühstadium zu erkennen und zu überwachen.

Kariesfrüherkennung ohne Röntgen

Wenn Sie zur jährlichen Zahnkontrolle kommen, schauen wir uns klinisch die Zähne an und beurteilen diese. Ergänzend hierzu empfiehlt man alle zwei Jahre zu röntgen, um die Zahnzwischenräume zu beurteilen.

Jedoch ist Karies im Anfangsstadium und deren Fortschritt nicht immer so einfach festzustellen und das Röntgenbild schenkt uns leider nur eine 2-dimensionale Ansicht.

Damit ist nun Schluss!

Nun haben wir die NIRI Funktion in unserem Scanner. NIRI bedeutet Nah-InfraRot-Imaging.
Ihre Zähne werden, wie hier auf dem Foto gezeigt, regelrecht durchleuchtet.

Kariesfrüherkennung

Wir können genau sehen, ob die Karies sich noch im Zahnschmelz befindet oder ob sie schon fortgeschritten ist und das Zahndentin befallen hat. Denn erst dann sollte gebohrt werden!

Zusammenfassend:

  • keine schädliche Strahlenbelastung
  • genaueste Diagnostik
  • eine gleichzeitige 3D-Aufzeichnung Ihrer Zähne!

Wenn Sie Interesse an einer Zahndurchleuchtung haben, dann rufen Sie gerne für einen Termin bei uns an.

Wir freuen uns auf Sie.